German English French Italian Spanish

SAINTCLAIRS-MEDIEN

  • Instyle Juni 2011

    Medcontour in InStyle
    InStyle_June2011_Cover-klein

  • Bunte

    Medcontour in Bunte
    bunte

Hier kannst du eine
Zahlung senden an
Saintclairs Advice
 
 
 
 
 
 

Faltenunterspritzung mit Botox

 

Die bekannteste Methode zur Faltenbehandlung

 

  1. Was ist Botox?
  2. Wie wirkt die Faltenbehandlung mit Botox?
  3. Wie lange hält die Wirkung von Botox an?

 


1. Was ist Botox?

Seit einigen Jahren ist Botox durch die Hollywoodstars der allgemeinhin bekannteste Wirkstoff gegen Mimikfalten. Botox oder Botulinumtoxin Typ A ist ein Protein, welches bereits seit den 80er Jahren zur Behandlung verschiedener Nerven- und Muskelerkrankungen erfolgreich eingesetzt wird.

Zuruck zum Seitenanfang

 


2. Wie wirkt die Faltenbehandlung mit Botox?

Falten, die auf Grund von überaktiver mimischer Aktivität - Stirnrunzeln, Augenblinzeln und dem sprichwörtlichen "Mund verziehen" gebildet werden, werden als Mimikfalten bezeichnet. Unterschieden wird dabei zwischen dynamischen und statischen Falten. Dynamische Falten entstehen während der Muskelaktivierung, z.B. dem Stirnrunzeln. Botox entspannt genau diese Muskelaktivität - zum Beispiel das Stirnrunzeln - und verhindert damit die Entstehung oder die Verstärkung der dynamischen Falten. Die übertriebene Mimik wird durch Botox reduziert.

Mimische Falten

  • Stirn (Sorgenfalten),
  • Nasenwurzel (Glabellafalte)
  • Augenfalten (Zornesfalten)
  • Nasenfalten („Bunny-Smile“)
  • Mundfalten („Tabaksbeutel“)
  • Halsfalten („Truthahnhals“)

Alle diese Falten können mit Botox wirksam reduziert werden. Leider haben es bereits etliche Prominente mit der Anwendung von Botox übertrieben, so dass deren Mimik teilweise eingefroren oder sogar grotesk erscheint. In unseren Instituten legen wir sehr viel Wert auf eine natürlich wirkende Schönheit. Wir setzen Botox grundsätzlich maßvoll ein - denn für uns ist es sehr wichtig, dass Ihre Haut nach der Botox-Behandlung straff und frisch strahlt und zugleich ihre natürliche Mimik behält.

Botox überzeugt in seiner Wirkung auch bei statischen Falten. Als statische Falten werden solche Falten bezeichnet, die auch im entspannten Zustand der Muskulatur zu sehen sind. Mit Botox werden diese "Knitterfalten" geglättet und zugleich die Entstehung neuer Falten vorgebeugt.

Zuruck zum Seitenanfang

 


3. Wie lange hält die Wirkung von Botox an?

Die Wirkung von Botox hält ungefähr 4-5 Monate an, nach mehreren Botox-Unterspritzungen auch länger.

Zuruck zum Seitenanfang

 

 

Rechtlicher Hinweis

Alle angebotenen Behandlungen, Produkte, Dienstleistungen und Verfahren sind rein aestetisch kosmetisch und stellen keine medizinische Behandlung von Leiden oder Krankheiten dar und sind keine Therapie. Die angebotenen Leistungen können eine notwendige Behandlung bei einem Arzt, Heilpraktiker oder durch Medikamente nicht ersetzen.Im Rahmen der angebotenen Leistungen werden keine Diagnosen gestellt und keine Heilversprechen abgegeben. Ein Behandlungserfolg kann nicht garantiert werden.

Die getroffenen Aussagen zur Wirkung und Erfolgen und zu den Wirkungszusammenhängen des jeweiligen Verfahrens sind in wissenschaftlichen Fachkreisen bisher nicht allgemein anerkannt und umstritten, die beschriebene Wirkung basiert auf eigenen Erfahrungen und muss daher nicht jederzeit eintreten.